Springe zum Inhalt

Erlös aus Weihnachtskonzert 2016 überreicht

Seit Beginn der Adventskonzerte, gestaltet vom Mandolinenverein und Kirchenchor Saarhölzbach, lassen die Vereine den Erlös einer gemeinnützigen, sozialen oder bedürftigen Einrichtung zukommmen.

In diesem Jahr haben sich die beiden Vereine für "Reiten für Kinder mit Behinderungen e.V." entschieden. Dieser Verein, gegründet im Jahre 1998 und aktuell geleitet von Ingrid Hartge, betreut Kinder und Jugendliche mit den unterschiedlichsten Handikaps im Umgang mit dem Pferd und baut sogar deren reiterliche Fähigkeiten auf. Das Ziel des Vereins ist es, ein beständiges Reitangebot - das für die betroffenen Familien bezahlbar ist - zu bieten. Dabei ist der größte Kostenpunkt die Haltung der Pferde.

Um dieses vorbildliche Engagement zu unterstützen, haben hat der Mandolinenclub und Kirchenchor am 15.03.2017 den Erlös des Weihnachtlichen Konzertes gerne an "Reiten für Kinder mit Behinderungen e.V." übergeben.

Jürgen Salmon, Mandolinenverein, überreichte den symbolischen Scheck an Frau Ingrid Hartge. Die Vorsitzende des Kirchenchors, Monika Thieser, sowie der Vorsitzende des Mandolinenclubs, Hubertus Kirsch, nahmen sich selbstverständlich ebenfalls die Zeit die Übergabe zu begleiten und sich einen Eindruck von der Anlage und der Arbeit dort zu verschaffen.

Der Mandolinenverein und Kirchenchor Saarhölzbach bedanken sich für die großzügigen Spenden anlässlich des Konzertes am dritten Adventsonntag 2016 in der Pfarrkirche Saarhölzbach und wünschen dem Verein "Reiten für Kinder mit Behinderungen e.V." weiterhin viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.