Springe zum Inhalt

Erlös aus Weihnachtskonzert 2017 überreicht

Seit Beginn der Adventskonzerte, gestaltet vom Mandolinenverein und Kirchenchor (Mettlach und Saarhölzbach), lassen die Vereine den Erlös einer gemeinnützigen, sozialen oder bedürftigen Einrichtung zukommen.
In diesem Jahr haben sich die drei Vereine für "Bewegung für Luca" entschieden. Luca Biwer ist ein 22-jähriger Mountainbiker aus dem Saarland, der sich bei einem Sturz am 17. Juni 2017 einen Bruch der Halswirbelsäule zugezogen hat und seitdem tetraplegisch gelähmt ist. Für Ihn hat die BIKE AID e.V., zusammen mit befreundeten Vereinen, eine Spenden- und Veranstaltungsplattform ins Leben gerufen, um Luca dauerhaft und nachhaltig zu unterstützen.
Aufgrund der hohen, finanziellen Belastung die Luca nun für den Rest seines Lebens zu tragen hat, ist jeder Beitrag eine willkommene und gut investierte Hilfe. Der Mandolinenclub und die beiden Kirchenchöre haben den Erlös des weihnachtlichen Konzertes am 07.03.2018  gerne an "Bewegung für Luca“ übergeben.
Hubertus Kirsch, 1. Vorsitzender Mandolinenverein, überreichte den symbolischen Scheck von 1.000 EUR an Herr Werner Klein, ein naher Verwandter von Luca. Die Vorsitzende des Kirchenchors Saarhölzbach, Monika Thieser, sowie die Vorsitzende des Kirchenchors Mettlach, Nicole Nippgen, nahmen sich selbstverständlich ebenfalls die Zeit die Übergabe zu begleiten.
Werner Klein versicherte das die Spenden 1:1 an Luca gehen. Er informierte auch über Luca`s aktuellen, persönlichen Zustand, sowie die nächsten Ziele die erreicht werden sollen. Das derzeit größte Ziel auf das hingearbeitet wird ist die Ermöglichung Luca im Kreise seiner Freunde und Familie, sprich zu Hause im Saarland, zu pflegen. Dazu muss zunächst das Haus im Saarland umgebaut werden. Doch das ist nicht alles - Luca bedarf der ganztäglichen Pflege und dies bedeutet monatliche Kosten von 10.000 EUR.

Übergabe der Spende aus dem Erlös des weihnachtlichen Konzertes 2017 an "Bewegung für Luca", vertreten durch Werner Klein.

Herr Werner Klein bedankte sich sehr, auch im Namen von Luca. Diesen Dank geben wir gerne an Sie, liebe Besucher des Konzertes am dritten Adventsonntag 2017, weiter. Der Aktion "Bewegung für Luca“ und BIKE AID e.V., wünschen wir weiterhin viel Zuspruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.